Bist du krank oder gesund? Das entscheiden Ama und Ojas!

Ama und Ojas

Heute morgen beim Aufwachen sah mich Paul mit traurigen Augen an und sagte: „Ich habe Sehnsucht nach frischen Brötchen.“ Oh weh, mein lieber Paul, noch fünf Tage, dann haben wir es geschafft! Wir machen gerade die ayurvedische 10-Tage-Entschlackungskur und heute ist der 6. Tag. Dabei geht es vor allem darum, Ama auszuscheiden. Ama ist der Grund, warum wir krank werden. Ist Ojas in unserem Körper vorherrschend, sind wir glücklich und gesund. Weiterlesen

Streck die Zunge raus!

Zungenschaber, Zungenreiniger

„Wusstest du, dass du über die Zunge entgiftest?“ Melody überraschte mich mal wieder mit einer ihrer ayurvedischen Weisheiten. Nein, wusste ich noch nicht. Und deshalb muss ich dir das unbedingt gleich erzählen. Es ist so verblüffend einfach, dass ich mich wundere, warum es nicht alle Menschen von klein auf lernen.

Nachts entgiftet dein Körper

Weiterlesen

1. Hilfepaket bei Pitta-Störungen

Foto von Pitta-Löwe

Wenn beim Anstehen an der Kasse jemand von hinten, natürlich aus Versehen, mit dem Einkaufswagen an meine Fersen stößt, dann könnte ich auf der Stelle aus der Hose springen, den Übeltäter packen, beschimpfen und unter das nächste Regal stopfen. Kennst du das auch, dass du schnell in Zorn gerätst? Ein aufbrausendes Verhalten, Rechthaberei und Pedanterie sind ein Zeichen dafür, dass du eine Pitta-Störung hast, dass dein Pitta-Dosha aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Weiterlesen

12 Verwendungen von Ghee gesund zu leben

Foto: Ghee in Schale

„Was? Das soll ich mir unter die Füße schmieren?“ Ungläubigkeit und Ablehnung lagen in seinem Blick. Ich hatte Hubsi, meinem alten Motorradkumpel, ein kleines Glas Ghee gegeben, weil er oft nicht einschlafen kann. „Na klar, Hubsi, ein bisschen Ghee auf die Fußsohlen reiben, Baumwollsocken anziehen und ab die Heia!“
„Spökenkiekerei“ murmelte er vor sich hin und trank kopfschüttelnd seinen Tee weiter. Was Hubsie noch nicht kannte, waren die 12 Verwendungen von Ghee! Weiterlesen

Das fängt ja gut an! Panchakarma

Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems

Das Jahr 2015 bekommt von mir schon mal eine glatte Eins! Alles fängt so gut an. „Mach’ doch mal eine Panchakarma-Kur!“ sagte Melody, meine liebe Yogalehrerin vor einiger Zeit. „Eine Panscha-was?“ Das ist jetzt zwei Monate her und inzwischen bin ich klüger, leichter und gesünder.

Ich war 10 Tage in der Ayurveda Privatklinik in Bad Ems an der Lahn, wurde täglich von vier liebevollen Händen synchron mit warmem Sesamöl durchgewalkt und aller Stress, Weiterlesen