Sharkara, der gesunde Zucker

Sharkara, ayurvedischer Zucker

Für meinen Paul kann es ja nicht süß genug sein, ist er ja selbst so ein Süßer! Wenn Pauls Vata wieder einmal so hoch ist, dass die Zimmerdecke erreicht ist, dann koche ich ihm gerne einen Milchreis. Süßes beruhigt Vata, aber ich nehme Sharkara zum Süßen. Kennst du ayurvedischen Sharkara? Es ist der gesündeste Zucker der Welt.

Sharkara – ayurvedischer Rohrzucker

Ganz anders als normaler Industriezucker, der mit Schwefelsäure gebleicht wird, ist ayurvedischer Zucker vollkommen natürlich und er säuert nicht. Er beruhigt sogar Pitta! Und er raubt auch dem Körper nicht Vitamin C und Calcium, wie Industriezucker. Sharkara ist fast PH-neutral.

Unterschied zu Industriezucker

Um Sharkara herzustellen, wird zunächst eine Zuckerlösung aus Rohrzucker hergestellt. Aus dieser Lösung lässt man langsam Zuckerkristalle wachsen. Während dieses Prozesses bleiben die säurebildenden Bestandteile und Verunreinigungen zurück. Anschließend werden die Kristalle unter der heißen Sonne Indiens getrocknet. Der Zucker verliert ca. 1/3 seines Volumens und reift zum Edelzucker heran. Wenn die Kristalle vermahlen werden, sieht man, dass dieser Zucker eine leicht gelblich/hellgraue Färbung hat.

Sharkara ist gesundheitsfördernd

Von welcher Zuckerart kann man das schon behaupten! Ich kenne keine, du? Dieser ayurvedische Zucker kann vollständig verstoffwechselt werden und hinterlässt kein Ama. Das ist für mich das allerbeste Argument, denn aus Ama entstehen Krankheiten. Der ayurvedische Zucker wirkt ausgleichend und hat eine mild basische Wirkung.
Natürlich hat auch Sharkara Kalorien. Aber bei dem Preis, den diese Köstlichkeit hat, gehst du eh sparsam damit um. Noch etwas: Ich habe gelesen, dass Menschen mit Nahrungsunverträglichkeiten, Hautproblemen und Neigung zu Übersäuerung ganz großartige Veränderungen damit erlebt haben. Probiere ihn mal aus!
Du bekommst ihn hier:
www.ayurveda-produkte.de
www.ayurveda-marktplatz.de
www.govindam.de
Bleibe gesund und nasche gern mal mit Shakara! Süße Grüße von Lisa ♡

Den ganzen Artikel kannst du hier herunterladen.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Lisa,
    danke für deine tollen Zeilen über Sharkara. Seit meiner Panchakarma-Kur im Dezember verwende ich, wenn überhaupt, dann auch nur diesen Zucker. Es ist wirklich ein tolles Produkt.
    Herzliche Grüße
    Klaus

    Antworten

    • Hallo Klaus! Oh, wie ich mich über deine lieben Zeilen freue, danke, danke. Ja, Sharkara ist wirklich ein Wunderzucker, ich liebe ihn auch sehr.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.