Festliche Küche mit ayurvedischen Rezepten – Kochkurs in Tostedt

Festessen mit Bratensoße ayurvegan, vegan, vegetarisch

Koche festliche Rezepte mit Tipps rund um Ayurveda.

In Tostedt, Landkreis Harburg, südlich von Hamburg. 23. Nov. 2017.

Wegen der hohen Nachfrage gibt es diesen zweiten Termin.

Es muss nicht immer eine Gans gebraten werden, damit an Festtagen der berühmte Duft durchs Haus zieht. Mit ayurvedischen Rezepten kochen Sie vegetarisch und vegan, verzichten weder auf Gaumenfreuden noch auf Genuss und fühlen sich anschließend wohlig satt. Ayurvedisch kochen heißt, himmlisch genießen und dabei die Verdauung nicht zu überfordern. Ayurveda-Expertin Lisa Fenger kocht mit Ihnen festlich und gibt Tipps für die kommenden Feiertage.

Die Veranstaltung findet am 23. November um 18 Uhr statt und kostet 5 Euro. Es gibt noch freie Plätze.

Anmeldung hier. Ganz unten im Text befindet sich ein Link Online hier.

Ayurvedisches Apfelchutney

Ayurvedisches Apfelchutney

Mein alter Motorradkumpel Hubsie begrüßte mich freudestrahlend. „Stell dir vor, ich esse jetzt auch ayurvedisch! Ich habe mir ein Apfelchutney gekauft!“ Hubsie gehört zur der Sorte Mensch, die lieber Fleisch als Gemüse isst und alles andere sehr skeptisch beäugt. Wenn ich ihm von Ayurveda erzähle, und das könnte ich ja stundenlang, dann hat er immer ganz schnell diesen höflichen, aber halt doch gelangweilten Blick im Gesicht. Weiterlesen

Dhatu – die sieben Gewebeschichten

Dhatu 7 gewebeschichten Ayurveda

Gastbeitrag von Silvia Kaufmann, natur-sinne.at

Silvia Kaufmann ist Ayurveda-Praktikerin – so heißen die Therapeutinnen in Österreich – und wird Ende Oktober 2017 ihr Ayurveda-Center in einem Mittelklassehotel in Zöbern, Niederösterreich, eröffnen. Die sympathische Ayurveda-Therapeutin findet, dass Ayurvedabehandlungen nicht nur den Reichen vorbehalten sein sollte. Weiterlesen

Warum Arthrose mit Ayurveda heilbar ist

Frei von Arthrose mit Ayurveda

Ich revoniere gerade mein Büro und räume alles aus. Auch der Ofen, der mein Büro im Winter so gemütlich warm hält, muss raus, damit ein neuer Fußboden verlegt werden kann. Als Paul, mein geliebter Ehemann, das Ofenrohr aus der Wand zog, staunte er nicht schlecht: „Oh, da hat sich ja so viel Ruß abgelagert, dass nur noch das halbe Rohr frei ist. Na, da wirst du dich aber freuen, wenn der Ofen wieder richtig gut zieht!“ Und was hat das jetzt mit Arthrose zu tun? Weiterlesen

Avocado-Schokocreme, grünfruchtig und ayurvegan

Avocado-Schokocreme, ayurvedisch

Es gibt so Tage, da stimmt einfach gar nichts. Das Wetter ist scheußlich, der Terminkalender ist zu voll und die Haare sind über Nacht plötzlich zottelig geworden. Als ich an so einem Tag nach dem Einkaufen zu meinem Auto kam, steckte hinter dem Scheibenwischer das Rezept der Avocado-Schokocreme! Mit einem herzlichen Gruß von Melody, meiner liebsten Yogalehrerin. An diesem Tag schien die Sonne wieder! Weiterlesen

Spinat mit Panir – Palak Paneer

Ayurvedisches Rezept für Spinat mit Panir

Spinat mit Panir ist gerade jetzt im Frühling mein Lieblingsrezept! Frühling ist Kaphazeit, wusstest du das? Klar, du hast ja bestimmt schon den Beitrag über die Jahreszeiten gelesen.
Das Gute am Spinat ist, dass er Kapha reduzierend wirkt. Die Natur ist doch immer wieder ein Wunder. Da gibt es Spinat also gerade jetzt, wo man ihn am meisten braucht. Und ich brauchte neulich ganz dringend ein Rezept, mit dem ich auch einen Fleischesser glücklich machen kann: Palak Paneer. Weiterlesen

Panir – der ayurvedische Frischkäse

Panir oder Paneer, der indische Frischkäse

Was essen eigentlich Vegetarier statt Schinkenbrot? Natürlich ein Käsebrot, ist doch klar. Aber was sagt der Ayurveda zu Käse? Käse ist im Ayurveda und auch in Indien unbekannt. Dort isst man Panir. Da Käse, wie Emmentaler, Gouda, Camembert usw. immer ein “altes” Produkt ist, spielt er im Ayurveda keine Rolle. Ayurvedische Lebensmittel sind immer frisch.
Wenn du aber gerne Käse isst, dann willst du sicher wissen, ob er für dich bekömmlich ist. Wie immer lautet die Antwort: Das kommt darauf an, welcher Dosha-Typ du bist. Weiterlesen

Milch im Ayurveda

Milch im Ayurveda

Es gibt kaum ein Lebensmittel, das in den letzten Jahren so oft so heiß diskutiert wurde wie Milch. Macht sie denn jetzt munter oder eher Bauchweh? Es existieren jede Menge Meinungen und Halbwahrheiten darüber, dass auch ich ganz unsicher wurde. Was ist Milch: gesund oder unverträglich? Die Antwort darauf ist sehr differenziert. Weiterlesen

Soforthilfe bei Erkältung

Soforthilfe bei Erkältung

Erinnerst du dich, dass ich im November 2015 schrieb, ich wolle diesen Winter ohne Erkältung durchkommen? Mit der 10 Tage-Entschlackungskur fing ich im November an und aß auch bis Weihnachten keine Süßigkeiten mehr. Ich wollte es wissen: klappt das wirklich mit der ayurvedischen Ernährung?

Erkältung ist ein Zuviel von Kapha

Eine Erkältung entsteht, wenn im Körper zuviel Kapha vorhanden ist. Das Wesen von Kapha ist träg, schwer, feucht, kalt, zäh, schleimig. Zuviel Kapha im Körper entsteht durch falsche Ernährung und schlechte Gewohnheiten: zuviel Süßes, zuviel Eiweiß am Abend und zu viel Sofa. Das alles lässt Kapha im Körper ansteigen. Zudem ist das nass-kalte Wetter im Winter auch noch Kapha. Kein Wunder, dass der Winter die Lieblingszeit für Erkältungen ist. Weiterlesen

Sauna – typgerecht mit Ayurveda

Sauna – typgerecht mit Ayurveda

Jetzt ist wieder Saunazeit! Liebst du es auch so, in der kalten Jahreszeit so richtig durchzuwärmen und mit viel Ruhe und Zeit zu entspannen? Mein geliebter Paul war immer schon ein begeisterter Saunagänger, er ist ein Vata-Typ. Ich mochte Sauna noch nie, schon zu Zeiten, als ich von Vata, Pitta und Kapha noch keine Ahnung hatte. Da ich ein Pitta-Typ bin, weiß ich jetzt, dass ich intuitiv alles richtig gemacht habe. Aber weil ich es immer so, so, so gemütlich fand, mit Paul in der Sauna zu sein, suchte ich nach einer ayurvedisch verträglichen Lösung. Und habe sie gefunden!

Sauna – typgerecht mit Ayurveda

Weiterlesen

Nudelsuppe Pho Bo aus Vietnam – ayurvegan

Suppenteller Pho Bo

Neulich hatte ich mal wieder so einen richtigen Vata-Knall, ich konnte mich nicht konzentrieren, kam vom Hundertsten ins Tausendste und wusste nach zwei Minuten nicht mehr, was ich jetzt eigentlich erledigen wollte. An solchen Tagen koche ich dann die Vata beruhigende Nudelsuppe Pho Bo, ein Rezept aus Vietnam. Ich habe das Rezept ayurvegan abgewandelt und nur mit Vata reduzierenden Zutaten gekocht. Weiterlesen